10 gute Gründe

Natürlich wird nicht nur musiziert, sondern es stehen neben dem Einzelunterricht und Proben auch eine gemeinsame Freizeitgestaltung durch Ausflüge, Grillen, Zelten, Kinoabende oder Hüttenaufenthalte auf dem Programm der Jugendausbildung.
 

10 Gründe für den Musikverein

 

1.Natürlich soll Freude und Spaß am Musizieren im Vordergrund stehen, denn Spass und Unterhaltung sind bei einem Hobby sehr wichtig. Das Musizieren soll ein Ausgleich zur Schule sein. Natürlich muss geübt werden, denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Durch nette und qualifizierte Ausbilder kann auf jeden einzelnen Schüler eingegangen werden, um so ohne Notendruck die musikalischen Ziele zu erreichen.

2.Beim Musikverein gibt es keine Ersatzbank. Durch das soziale Miteinander lernen die Kinder, sich in eine Interessengruppe einzufügen, sich auch mal unterzuordnen aber auch in einem Solo zu glänzen.

3.Beim Erlernen eines Instrumentes und aus den resultierenden Fortschritten erlangen die Schüler ein „echtes“ Selbstbewusstsein, welches sich dann in der Gruppe und bei den gemeinsamen Aktivitäten festigt.

4.„Musik macht intelligent“. Die neusten Ergebnisse aus der Hirnforschung haben gezeigt, dass beim Musizieren die Entwicklung mit allen Sinnen (visuell- auditiv- motorisch/ taktil-kinästhetisch) gefördert, dadurch das Gehirn mehr durchblutet und somit auch aufnahmefähiger für alle Bereiche wird.

5.Die Kinder lernen früh die Schlüsselqualifikationen für ihren späteren Werdegang. Vor allem Teamfähigkeit, Engagement, Verantwortungsbewusstsein werden nebenher gefördert.

6.Durch kirchliche und kommunale Auftritte vor Ort, aber auch im internen Vereinsleben haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit Brauchtum und Kultur in unserer Gemeinde kennen und schätzen zu lernen und verantwortungsbewusst damit umzugehen. Der Musikverein repräsentiert nicht nur in Ottersweier, sondern vertritt die Gemeinde auch außerhalb des Gemeindegebiets bei Umzügen und anderen Festveranstaltungen.

7.Der Musikverein Ottersweier hat schnell erkannt, dass die Jugend die Zukunft eines Vereines ist. Denn nur durch den Nachwuchs ist der Fortbestand unseres Vereines gesichert. Unser Hauptanliegen ist die musikalische Ausbildung und Förderung unserer Jugend.


8.Musik ist eine der ältesten Ausdrucksformen der Menschheit. Zwar haben sich die Instrumente im Laufe der Jahrhunderte verändert, aber Musik wird weiterhin gemacht. Musik ist international, d.h. man braucht kein Wörterbuch um mit anderen zusammen zuspielen.

9.Im Gegensatz zu vielen anderen Hobbys wie z.B. Leistungssport kann der Musik das ganze Leben nachgegangen werden.

10.Musik ist abwechslungsreich. Es gibt verschiedene Stilrichtungen von Jazz über Klassik bis zur Blas- und Unterhaltungsmusik. Auch die Original Burg-Windeck-Musikanten sind in dieser Hinsicht sehr vielseitig.

 

 

 

Kontakt

Thomas Baur

1. Vorsitzender

Laufer Straße 26
77833 Ottersweier
vorstand@musikverein-ottersweier.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Original Burg-Windeck-Musikanten